post

Hochzeitsgeschenke – Braucht Ihre Hochzeit sie wirklich?

Hochzeitsgeschenke können der perfekte Abschluss eines wunderschönen Hochzeitstages sein. Unter Bräuten wird jedoch häufig darüber diskutiert, ob Hochzeitsgeschenke wirklich benötigt werden.

Einige Bräute sehen Hochzeitsgeschenke als eine Möglichkeit, sich bei den Gästen ihrer Hochzeit zu bedanken, während andere sie als unnötige Ausgabe betrachten. Nachfolgend sind Ansichten von beiden Seiten des Arguments aufgeführt.

Hier sind sechs gute Gründe, warum Sie Hochzeitsgeschenke für Ihre Gäste haben sollten:

Ihre Hochzeitsgäste waren so freundlich, den Tag bei Ihrer Hochzeit zu verbringen, und einige haben eine weite Reise hinter sich, um dabei zu sein. Ein Gastgeschenk zur Hochzeit ist Ihre Art, Danke zu sagen.
Hochzeitsbevorzugungen können helfen, Ihr Hochzeitsthema abzurunden. Wenn Sie zum Beispiel eine Hochzeit mit Apfelthema haben, können Sie Zuckeräpfel als Hochzeitsgeschenk verschenken. Haben Sie eine Strand- oder Zielhochzeit auf einer Insel? Erwägen Sie, Ihren Gästen Strandtaschen mit Strandartikeln oder lokalen Favoriten zu geben, die sie auf der Reise verwenden können.
Sie dienen nicht nur als Hochzeitsgeschenke , Hochzeit sondern können auch Teil Ihrer Tischdekoration sein. Zum Beispiel können Kürbislaternen für eine Halloween-Hochzeit sowohl als Mittelstück als auch als Hochzeitsbevorzugung für Ihre Gäste dienen. Eine andere Möglichkeit wäre, kleine Vasen oder Mint-Julep-Becher in der Mitte der Tische mit Blumenarrangements als Mittelstücke zu versammeln. Am Ende des Empfangs durfte jedes Paar oder jeder einzelne Teilnehmer einen mit nach Hause nehmen.
Hochzeitsgeschenke sind Teil der Hochzeitstradition. Wenn Sie eine sehr traditionelle Hochzeit haben, sollten Sie Gefälligkeiten einschließen.
Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, sind Hochzeiten teuer. Wenn Sie jedoch bereits 20.000 US-Dollar an Ihrem großen Tag ausgeben, macht es dann wirklich einen Unterschied, weitere paar Hundert für Hochzeitsgeschenke auszugeben?
Hochzeitsbevorzugungen ermöglichen es Ihnen, Ihre Kreativität und Ihren Stil zu zeigen. Dies ist ein Bereich Ihrer Hochzeit, in dem Sie wirklich etwas Einzigartiges und Anderes tun können.
Hier sind fünf Gründe, warum Sie bei Ihrem Empfang keine Hochzeitsbevorzugungen haben sollten:

Eine nicht-traditionelle Hochzeit zu haben, könnte bedeuten, dass Sie die traditionellen Hochzeitsaktivitäten wie Hochzeitsgeschenke nicht durchführen.
Wenn Ihre Hochzeit eine kleine Angelegenheit mit nur wenigen engen Familienmitgliedern und Freunden ist, möchten Sie vielleicht alle Gefälligkeiten umgehen und personalisierte Geschenke für jede teilnehmende Person kaufen.
Hochzeitsbudgets können bestimmen, ob Hochzeitsbevorzugungen vergeben werden. Es gibt wichtigere Dinge als Hochzeitsgeschenke, wie gutes Essen beim Empfang und Ihre Flitterwochen. Wenn Sie etwas von Ihrem Hochzeitsbudget kürzen müssen, sollten Hochzeitsgeschenke ganz oben auf Ihrer Liste stehen.
Wenn Hochzeitsbevorzugungen nicht zum Ambiente Ihrer Hochzeit beitragen, ziehen Sie in Betracht, sie zu kürzen. Ein Beispiel wäre, wenn Ihre Hochzeit sehr formell ist oder an einem einzigartigen Ort stattfindet.
Oft stecken Paare mit vielen übrig gebliebenen Hochzeitsgeschenken fest, die Gäste zurückgelassen haben. Wenn Sie glauben, dass Ihren Gästen die von Ihnen gewählte Hochzeitsbevorzugung nicht gefallen wird, wählen Sie eine andere aus oder geben Sie überhaupt keine.
Eine wichtige Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass Sie viele wichtige Entscheidungen zu Ihrer Hochzeit treffen werden, wie z. B. Ihr Hochzeitskleid und die Wahl eines Caterers. Die Entscheidung, ob Sie Hochzeitsgeschenke verteilen möchten, ist nicht die wichtigste Entscheidung, die Sie bei der Planung Ihrer Hochzeit treffen werden, also nehmen Sie sie nicht zu ernst.